Stadt Neukloster

Kopfbereich - Suche, Navigation, Unterkünfte und Angebot

Inhaltsbereich

06. Schulkinderbetreuung

Informationen zur Lebenslage



Auch für Schulkinder gibt es Betreuungsangebote außerhalb des Unterrichts. Grundsätzlich sind durch den Schulträger im Primarbereich (Grund- und Förderschulen) in enger Zusammenarbeit mit Kindertageseinrichtungen, hier Horten und freien Initiativen, Betreuungsangebote zu gewährleisten, die zu einer für die Erziehungsberechtigten (i. Allg. die Eltern) zeitlich verlässlichen Betreuung vor und nach dem Unterricht führen.



Das Betreuungsangebot ist mit der Schülerbeförderung abzustimmen.



Freigabevermerk



Dieser Text wurde freigegeben durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Stand: 3.01.2011

DetailinformationenzuklappenAntrag auf Beitragsermäßigung / Übernahme der Kosten für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege
Der Elternbeitrag für den Besuch einer Kindertageseinrichtung (Kinderkrippe, Kindergarten, Hort) oder einer Tagespflegestelle kann vom örtlichen Träger der öffentlichen Jugendhilfe ganz oder teilweise übernommen werden, wenn den Eltern die finanzielle Belastung nicht zuzumuten ist. Dies gilt auch für die Kosten der Verpflegung. Die Kostenübernahme ist abhängig vom Einkommen. Die Kostenübernahme wird ab Beginn des Antragsmonats gewährt. Sie sollten den Antrag daher spätestens in dem Monat...
zurück