Stadt Neukloster

Kopfbereich - Suche, Navigation, Unterkünfte und Angebot

Inhaltsbereich

Plastiktüten scheuen das Licht Pfingsten 2019: KUNST OFFEN

Sa, 08.06.2019 - Mo, 10.06.2019, 18:00 Uhr
Blocktermin

Plastiktüten scheuen das Licht

In einer Dauerausstellung werden Plastiktüten aus der DDR

in einem DDR-Bunker in Zurow bei Wismar gezeigt,

denn Plastiktüten scheuen das Licht: An der Sonne würden sie sich nach einiger Zeit zersetzen. Sie würden zerbröseln. Der Bunker schützt die Tüten.

Gezeigt werden Plastiktüten aus der Sammlung Dieter Luchs. 120 Objekte aus den Bereichen Produktion, Handel, Tourismus, Politik, staatliche Vereine sowie Staats-, Firmen- und Stadt-Jubiläen spiegeln einen Teil DDR-Geschichte wider.

Tüten aus 30 Jahren DDR-Produktion werden gezeigt. Erläuterungen und Zeitzeugnisse ergänzen die Ausstellung.

Hergestellt wurden fast alle Tüten beim VEB Optima in Aschersleben und beim VEB Verpackungsmittelwerk Schwerin.

Samstag, 8. Juni bis Montag 10. Juni 2019, jeweils von 10 bis 18 Uhr

Ravensruher Weg, 23992 Zurow bei Wismar

 Plastiktüten © Stadt Neukloster

Ansprechpartner:

Yves Müller (Kurator) 0174 98 28 972

Dieter Luchs (Sammler) 01520 44 24 558

Rubrik
Ausstellungen, auch gewerblich
Museumsveranstaltungen

Veranstaltungsort
Bunker in Zurow
Ravensruher Weg, 23992 Zurow bei Wismar
Veranstalter
Initiative Bunker zu Kunsträumen
Ansprechpartner:

Yves Müller (Kurator) 0174 98 28 972
Dieter Luchs (Sammler) 01520 44 24 558

bunker
bunker

zurück